Harman bringt eine Dual-Mode V2V-System heraus.

Harman bringt eine Dual-Mode V2V-System heraus. (Bild: Harman)

Harman hat das Telematik-System Dual-Mode-V2X vorgestellt. Dieses enthält sowohl Soft- als auch Hardware-Komponenten und nutzt DSRC- sowie Mobilfunknetze (5G) für die Vehicle-to-Everything (C-V2X)-Kommunikation.

Automobilhersteller können dank des Dual-Mode-V2X-Systems mit Hilfe von Over-the-Air-Befehlen bestimmen, ob der Standard Dedicated Short Range Communication (DSRC) oder der Standard C-V2X, der Teil des 5G-Mobilfunkstandards ist, in jedem Fahrzeug implementiert wird.

Die Soft- und Hardware kann entweder mit den Telematik-Steuergeräten (TCU) von Harman oder eigenständig in  Fahrzeugen mit seperaten TCUs betrieben werden. Diese Dual-Mode-Fähigkeit soll für Fahrzeuge des Modelljahres 2021 verfügbar sein und eine wachsende Zahl von Anwendungen unterstützen.

 

(gk)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?