phoenix_contact_martin_heubeck_geschaeftsfuehrer

(Bild: Phoenix Contact)

| von Redaktion

Als Grund, getrennte Wege zu gehen, nannte das Unternehmen unterschiedliche Auffassungen zur zukünftigen strukturellen Organisation von Phoenix Contact.

Heubeck war insgesamt 14 Jahre lang im Unternehmen. Er war am Auf- und Ausbau des Controllings und Finanzwesens sowie an weiteren Themen beteiligt: darunter an einer internen Revision, einer Strategieentwicklung, steuerlichen Gestaltungen sowie gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen sowie dem Aufbau eines Bereichs zu Mergers & Acquisitions.
 
Bis zu einer Neubesetzung der Position wird der Vorsitzende der Geschäftsführung (CEO), Frank Stührenberg, Heubecks Aufgaben kommissarisch wahrnehmen.

(mns)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?