Mit MES-Systemen zu einer effizienteren Produktion.

Mit MES-Systemen zu einer effizienteren Produktion. (Bild: Hilpert)

MES-Informationssysteme werden zur Steuerung von Produktionsvorgängen eingesetzt. Dadurch soll eine hohe Produktivität in einer wettbewerbsintensiven und sich schnell verändernden Produktionsumgebung erreicht werden. Sowohl in der Elektronikfertigung als auch in der Leiterplatten- und Halbleiterherstellung kann das MES von Critical Manufacturing eingesetzt werden.

So können Produktionsprozesse bezüglich der effizienten Umsetzung als auch deren korrekte Ausführung überwacht werden. Dabei werden auch die eingesetzten Produktionsmittel wie Bauteile, Leiterplatten, etc. gesteuert und dem Produktionsprozess rechtzeitig zugeführt.  Alle Informationen, die dabei entstehen, werden erfasst und gespeichert. Diese Daten stehen für Auswertungen zur Verfügung und können für weitere Optimierungsschritte der Fertigungsprozesse genutzt werden. Integrierte Analysetools unterstützen dabei den Fertigungsverantwortlichen. Dies beinhaltet auch, dass alle Arbeitsaufträge und -anweisungen dokumentiert werden und in die Effizienzoptimierung einbezogen werden. Darüber hinaus hält die Software weitere Werkzeuge zur Prozessoptimierung vor. Raphael Burkart, Geschäftsführer von Hilpert Electronics, ist überzeugt, dass die weiteren Effizienzsteigerungen innerhalb der Elektronikfertigung maßgeblich über den Einsatz von Softwarelösungen kommen werden.

(pg)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?