Flaggen der Ukraine und Russland mit einem Riss dazwischen

(Bild: jd-photodesign – Adobe Stock)

Natürlich verfolgen auch wir gebannt die Entwicklungen in Europe und erhalten entsprechende Pressemitteilungen. Allerdings haben wir diese bisher alle als nicht relevant für Sie, unsere Lesergruppe, erachtet. Wir haben uns dem Thema auch nicht gänzlich verschlossen und haben an dieser Stelle faktenbasiert über mögliche Auswirkungen auf die Automatisierungstechnik berichtet.

Allen, die das Thema auf all-electronics.de vermissen, empfehlen wir die Berichterstattung bei den Kollegen von produktion.de, die die Folgen des Kriegs für die Wirtschaft von einem anderen Standpunkt aus betrachten.

Zudem schließen wir uns den Kollegen von der Chemie Technik an, die den Spendenaufruf der ARD: „Bündnis Entwicklung Hilft“ und „Aktion Deutschland Hilft“ unterstützen; Konto: IBAN: DE53 200 400 600 200 400 600; BIC: COBADEFFXXX; Commerzbank; Stichwort: ARD/ Nothilfe Ukraine.

Gerne können Sie uns Ihre Meinung zu dem Thema mitteilen. Schicken Sie uns einfach eine Mail an redaktion@all-electronics.de oder schreiben Sie uns auf LinkedIn oder Twitter.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?