Kein Bild vorhanden

Hinter der ‘DVT-Serie 500‘ verbirgt sich eine modulare Reihe intelligenter Kameras mit skalierbarer Leistung. Das Basismodell 530 verfügt über den selben Prozessor (50 MHz, 60 MIPs) und den selben Sensor (640 x 480 Pixel monochrom) wie das Modell 630 der 600er-Serie. Aufbauend darauf werden Schritt für Schritt Varianten mit gleichen Abmessungen verfügbar sein, die mit bis zu 200 MHz, 360 MIPs und Auflösungen bis 1280 x 1024 Pixel in monochrom und Farbe arbeiten. Alle Modelle der Serie 500 sind auch mit einer integrierten, blitzbaren LED-Beleuchtung erhältlich und verfügen über eine eigene IP-Adresse, die einen Remote-Zugriff über das World Wide Web ermöglichen.


Die vorgesehenen Schnittstellen (acht frei konfigurierbare I/Os, Modbus und Ethernet sowie beim Einsatz der Erweiterungs-Box SmartLink zusätzlich Profibus und DeviceNet) und Treiber für ein breites Spektrum an Controllern und Steuerungen führender Roboter-Hersteller wollen die Serie zu einer leistungsfähigen und einfach zu integrierenden Komponente für die industrielle Fertigung machen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

STEMMER IMAGING AG

Gutenbergstraße 9-13
82178 Puchheim
Germany