Kein Bild vorhanden

Speziell für Kommunikationsschnittstellen hat Würth Elektronik ein Laborsortiment entwickelt, das „alle design-relevanten passiven und elektromechanischen Bauelemente für neun weit verbreitet Industrieschnittstellen“ enthält – und zwar für USB 1.0/1.1/2.0, CAN, Ethernet, VGA, RS232/RS485 und DVI. Das Sortiment enthält insgesamt 235 Bauteile aus 35 verschiedenen Bauteilfamilien von Induktivitäten über Filter bis zu diversen Steckverbindern sowie vier EMV-Testboards. Ein beiliegender Application Guide zeigt detailliert den Aufbau der Kommunikationsschnittstellen. Ein Farbcode-System zeigt an, welches Bauteil für welche Schnittstelle verwendet werden kann.

374AEL0109

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG

Max-Eyth-Straße 1
74638 Waldenburg
Germany