Peters geht 2021 in der Schweiz operativ an die Arbeit

Ein nahtloser Übergang von Arbea zu Peters Schweiz (v.l.): Armin Poschung, Daniel Langenstein, Priska Wyss. (Bild: Lackwerke Peters)

Geschäftsführer wird Daniel Langenstein, der auf den ausscheidenden Arbea-Chef Armin Poschung folgt. Langenstein ist erfahren in der Schweizer Leiterplattenindustrie und wird als weitgehend selbstständig arbeitender Geschäftsführer auch die Kunden in Südwest-Deutschland betreuen. Das Lager in Spreitenbach wurde Ende 2020 aufgelöst.

(pg)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Lackwerke Peters GmbH & Co. KG

Hooghe Weg 13
47906 Kempen
Germany