Peters geht 2021 in der Schweiz operativ an die Arbeit

Ein nahtloser Übergang von Arbea zu Peters Schweiz (v.l.): Armin Poschung, Daniel Langenstein, Priska Wyss. (Bild: Lackwerke Peters)

Geschäftsführer wird Daniel Langenstein, der auf den ausscheidenden Arbea-Chef Armin Poschung folgt. Langenstein ist erfahren in der Schweizer Leiterplattenindustrie und wird als weitgehend selbstständig arbeitender Geschäftsführer auch die Kunden in Südwest-Deutschland betreuen. Das Lager in Spreitenbach wurde Ende 2020 aufgelöst.

(pg)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?