Dr. Patrick Mattes leitet seit Anfang dieses Jahres die neu gegründete Geschäftseinheit ‚Power and Energy Solutions‘ bei Marquardt. Marquardt

Dr. Patrick Mattes leitet seit Anfang dieses Jahres die neu gegründete Geschäftseinheit ‚Power and Energy Solutions‘ bei Marquardt.


(Bild: Marquardt)

Vor seinem Tätigkeitsbeginn bei Marquardt in Rietheim-Weilheim war Dr. Patrick Mattes bei Knorr-Bremse als Leiter des Geschäftsfelds elektronische Bremssysteme im Bereich Nutzfahrzeuge tätig. Zuvor war er mehr als 20 Jahre bei Bosch in verschiedenen Funktions- und Verantwortungsbereichen in Powertrain und Chassis-Systemen beschäftigt, zuletzt als Vice President für mechatronische Systeme von vakuumfreien Bremssystemen.

Zu dem neuen Geschäftsbereich Power and Energy Solutions gehören Batteriemanagementsysteme von 12 bis 800 V, Lade- und Wandlersysteme für batterieelektrische Fahrzeuge sowie Steuergeräte, Sensoren und elektromechanische Komponenten für wasserstoffbetriebene Brennstoffzellen-Fahrzeuge. Die Elektromobilitätslösungen kommen in Zweirädern, PKWs, LKWs sowie in Offroad-Fahrzeugen zum Einsatz. Die Bildung des neuen Geschäftsbereichs beruht auf der positiven Geschäftsentwicklung vor allem mit Batteriemanagementsystemen und soll zugleich die Weichen für weiteres Wachstum stellen.

(dw)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?