herstellung von elektronischen geräten, Leiterplatte

Durch die mehrheitliche Übernahme von EDN erweitert MTA sein Produktangebot in der Leistungselektronik mit Komponenten wie Automobil-Ladegeräten, DC/DC-Wandlern und Wechselrichtern. (Quelle: EDN)

Die derzeitigen Anteilseigner behalten 20 % der EDN-Anteile sowie ihre leitenden und operativen Positionen im Unternehmen, das zu den kleineren mittelständischen Firmen zählt. Zu den Kosten der Übernahme machten beide Unternehmen keine Angaben. Nach den Worten von Antonio Falchetti, CEO von MTA, festigt diese Übernahme die Stellung des Unternehmens als „wichtiger Akteur“ in der Automobilelektronik. „Die Akquisition erweitert die Fähigkeiten von MTA im Bereich der Leistungselektronik und erweitert das Produktprogramm an Komponenten für die grüne Mobilität wie Automobil-Ladegeräte, DC/DC-Wandler und Wechselrichter“, sagte Falcetti. Und auf der anderen werde die Übernahme das weltweite Wachstum von EDN beschleunigen durch Synergien innerhalb der Gruppe in Bezug auf Forschung & Entwicklung, Produktionsstandorte, Logistik und Handelsbeziehungen. Das Produktangebot von MTA umfasst Automobil-Elektronik, -Elektrik und -Software.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?