Nichia_NAIC_Aachen_eingang

Der Eingang des Nichia Automotive Innovation Center in Aachen (Bild: Nichia)

LED-Hersteller Nichia hat das Nichia Automotive Innovation Center in Aachen eröffnet, um nachhaltige Beleuchtungslösungen zu entwickeln, die die Sicherheit im Straßenverkehr, den Sehkomfort und die Energieeffizienz verbessern sowie die Ästhetik und Funktionalität von Fahrzeugen steigern. Dafür verfügt das Automotive Innovation Center über eine breite Palette von Laborwerkzeugen, unter anderem für Tests, Modellierung, Überwachung, Analyse und Rapid Prototyping. Das Center besteht aus Spezialisten im Bereich der Automobilbeleuchtung, die sich an die Prinzipien des Fertigungsdesigns und der Wertentwicklung halten.

Save the date: 29. Automobil-Elektronik Kongress

Am 24. und 25. Juni 2025 findet zum 29. Mal der Internationale Automobil-Elektronik Kongress (AEK) in Ludwigsburg statt. Dieser Netzwerkkongress ist bereits seit vielen Jahren der Treffpunkt für die Top-Entscheider der Elektro-/Elektronik-Branche und bringt nun zusätzlich die Automotive-Verantwortlichen und die relevanten High-Level-Manager der Tech-Industrie zusammen, um gemeinsam das ganzheitliche Kundenerlebnis zu ermöglichen, das für die Fahrzeuge der Zukunft benötigt wird. Trotz dieser stark zunehmenden Internationalisierung wird der Automobil-Elektronik Kongress von den Teilnehmern immer noch als eine Art "automobiles Familientreffen" bezeichnet.

Sichern Sie sich Ihr(e) Konferenzticket(s) für den 29. Automobil-Elektronik Kongress (AEK) im Jahr 2025! Folgen Sie außerdem dem LinkedIn-Kanal des AEK und #AEK_live.

Im Channel zum Automobil-Elektronik Kongress finden Sie Rück- und Vorberichterstattungen sowie relevanten Themen rund um die Veranstaltung.

Sie möchten gerne weiterlesen?