Die SPS 2020 findet als rein virtuelle Veranstaltung statt

Die SPS 2020 findet als rein virtuelle Veranstaltung statt. Zu den Themen der Vorträge zählen OPC UA, TSN, Gaia-X, Single Pair Ethernet (SPE) sowie die Auswirkungen der Corona-Pandemie. (Bild: Mesago)

Neben Vorträgen zur smarten und digitalen Automatisierung stehen jeden Tag zwei Themenschwerpunkte auf der Agenda, die durch Keynotes, Fachvorträge, Talkrunden und Ausstellerbeiträge näher beleuchtet werden. Dabei reicht das Themenspektrum von Cyber Security und IT in der Fertigung über Robotik/Functional Safety/Motion/DC-Infrastruktur und Künstlicher Intelligenz bis hin zu intelligenten Bedienkonzepten, Sensorik, Industrie 4.0, Digitaler Zwilling und Industrielle Kommunikation. Vorträge zu aktuellen Themen wie die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Industrie, zum Beispiel der Vortrag des neuen ZVEI-Präsidenten Dr. Gunther Kegel „Corona – Katalysator für die Digitalisierung?“, runden das Programm ab.

Hier finden Sie das gesamte Programm der SPS Connect.

Auf der SPS-Agenda: Gaia-X, 5G, TSN, OPC UA und Single Pair Ethernet

Für die Fachbeiträge angekündigt haben sich unter anderem Gerd Hoppe (Beckhoff Automation) mit dem Thema Cloud (Gaia-X) und Dr. Marco Link (Adamos), der über die Wertschöpfung aus Maschinendaten spricht. Vorträge über 5G kommen von Frank Hakemeyer (Phoenix Contact) und Dr. Andreas Müller (5G-ACIA). Darüber hinaus präsentieren Experten neueste Technologien und Ansätze zum Beispiel aus den Bereichen TSN und OPC UA sowie Single Pair Ethernet.

Eine Matchmaking-Funktion bietet während der SPS Connect auch Networking-Möglichkeiten. Diese bringt Aussteller und Teilnehmer auf Basis ihrer Angaben im Bereich Suche/Biete, ihrer Profildaten sowie ihres individuellen Nutzerverhaltens zusammen.

Siemens und SPS Connect schließen Partnerschaft

Siemens, langjähriger und größter SPS-Aussteller – inklusive eigener Halle – und die Mesago Messe Frankfurt haben eine Partnerschaft für die diesjährige SPS Connect abgeschlossen. Siemens wird den Teilnehmern in Talkrunden und Fachvorträgen einen Einblick in Technologien wie KI, 5G, 3D-Druck sowie Edge-und Cloud Computing bieten. „Auf unserer virtuellen Veranstaltung „Digital Enterprise SPS Dialog“ am 26.11.2020 vertiefen wir diese Themen in persönlichen Gesprächen und zeigen in einem virtuellen 3D-Showroom weitere Highlights“, so Marcus Bliesze, Marketingleiter Factory Automation, bei Siemens Digital Industries.

Dr. Martin Large

Redakteur IEE

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Mesago Messe Frankfurt GmbH

Rotebuehlstraße 83-85
70178 Stuttgart
Germany

Siemens AG-1

Werner-von-Siemens-Straße 1
80333 München
Germany