Das ist der neue Panasonic-Standort in Ottobrunn nahe München. Panasonic

Das ist der neue Panasonic-Standort in Ottobrunn nahe München. (Bild: Panasonic)

Die räumliche Zusammenführung der europäischen Zentralfunktionen an den bisherigen Standorten in München, Haar und Holzkirchen ist die Umsetzung dieser Neustrukturierung und hatte bereits im Juni 2015 begonnen. Panasonic hat in Ottobrunn das richtige Arbeitsumfeld für seine rund 550 Mitarbeiter gefunden.

Johannes Spatz ist Geschäftsführer der Panasonic Automotive

Johannes Spatz ist Geschäftsführer der Panasonic Automotive & Industrial Systems. Panasonic

Johannes Spatz fungiert als Geschäftsführer der Panasonic Automotive & Industrial Systems Europe und verantwortet den Bereich Industrial Business. Ziel sei es, als integriertes Unternehmen eine starke Business-to-Business-Strategie in Europa voranzutreiben und das Umsatzwachstum im Automobil- und Industriesektor auszubauen. Dabei setzt das Unternehmen europaweit mit rund 1300 Mitarbeitern auf regionale Kundennähe, sowie einen Pre-Sales- und After-Sales-Service.

Das Portfolio umfasst elektronische und elektromechanische Bauelemente, Halbleiter- und Sensorkomponenten, Motoren und Aktuatoren, Batterien, Displays, sowie Automatisierungskomponenten, -module und -systeme bis hin zu Produktionsmaschinen und -linien.

(jck)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Panasonic Electric Works Europe AG

Robert-Koch-Straße 100
85521 Ottobrunn
Germany