Parasoft und IAR Systems bieten zusammen ein Webinar an, das Software-Entwicklern die Vorteile der Parasoft C/C++test-Unterstützung von ARM auf Linux näher erläutert. Es findet am Mittwoch, den 27. Januar 2021‚ statt.

Parasoft und IAR Systems bieten zusammen ein Webinar an, das Software-Entwicklern die Vorteile der Parasoft C/C++test-Unterstützung von ARM auf Linux näher erläutert. Es findet am Mittwoch, den 27. Januar 2021‚ statt. (Bild: Parasoft)

Auslöser für das Update von Parasofts einheitlicher Testlösung für die C/C++test-Software-Entwicklung sind die Build Tools für Linux von IAR Systems. Mit der Kombination dieser Tools können Software-Entwickler schnelle und skalierbare CI/CD-Pipelines auf Linux-Servern konfigurieren und den Testprozess automatisieren. Weil die Build Tools for Linux von IAR Systems die Build-Tools von IAR Embedded Workbench nutzen, können Entwickler von sicherheitskritischen Software-Anwendungen direkt auf der Linux-Host-Umgebung arbeiten und müssen keine Toolchain-Versionen mehr verwalten. Entwicklungsteams können dadurch ihre Flexibilität und Produktivität zu steigern, indem sie containerisierte Bereitstellungen der Build Tools für Linux von IAR Systems für die Verwendung mit C/C++test aktivieren. So profitieren sie von den Vorteilen dieser vorgefertigten Container, wenn sie statische Analysen und Unit-Tests durchführen.

„Großer Bedarf an rationalisierten automatisierten Tests“

„Bei IAR Systems sehen wir einen großen Bedarf der Kunden an rationalisierten automatisierten Tests und einer zuverlässigeren Bereitstellung von Codeänderungen“, erläuterte Anders Holmberg, General Manager Embedded Development Tools bei IAR Systems. „Die IAR Build Tools für Linux basieren auf den bekannten Build-Tools der IAR Embedded Workbench und bieten einen einfachen Übergang von der täglichen Entwicklung zu automatisierten Workflows unter Linux. Mit dem Support durch Parasofts C/C++test können Unternehmen ihre Entwicklungsprojekte mit Fokus auf Compliance und Codequalität beschleunigen.“

Richard Sherrard, Vice President of Products bei Parasoft ergänzte, die IAR Embedded Workbench sei „eine der beliebtesten IDEs der Welt“ und werde „von vielen als die beste Compiler- und Debugger-Toolchain in der Embedded-Industrie angesehen“. Ihre bekannten Build-Tools seien mit Unterstützung für Linux verfügbar und umfassten „den hoch optimierenden IAR C/C++ Compiler, IAR Assembler, Linker und Bibliotheks-Tools, IARBuild und Laufzeitbibliotheken“.

Die beiden Unternehmen bieten zusammen das Webinar ‚Simplify Automated Linux Builds & Testing for Safety-Critical Applications‘ an, am Mittwoch, den 27. Januar 2021 um 10:00 Uhr CET. Es erläutert Software-Entwicklern die Vorteile der Parasoft C/C++test-Unterstützung von ARM auf Linux näher.

(dw)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?