Die breite Produktpaletten, insbesondere im Bereich AOI, SPI und AXI hat Pietro Camertoni, Geschäftsführer von PCB Technologies überzeugt.

„Wir freuen uns über die neue Partnerschaft mit Viscom“, erklärt Pietro Camertoni, Geschäftsführer von PCB Technologies. (Bild: Viscom)

Das von Pietro Camertoni und Paola Filomena gegründete Unternehmen ist seit 1997 in der italienischen Elektronikindustrie als Vertriebspartner verschiedenster Maschinenhersteller tätig. PCB Technologies bietet auch Service- und Wartungsdienstleistungen an.

Neben dem Hauptsitz in Fabriano ist das Unternehmen auch mit einem eigenen Vertriebsbüro in der Nähe von Mailand ansässig. Das Portfolio umfasst Maschinen für alle Prozessschritte der Elektronikfertigung, sowie für den Baugruppentest und das Nacharbeiten. Im Bereich der Inspektionslösungen hatte das Unternehmen bis dato keine zufriedenstellenden Lösungen im Angebot.

Beide Unternehmen vereinbarten neben der Vertriebspartnerschaft auch eine enge Zusammenarbeit im Bereich der Produktvermarktung und des Kundenservice. Zunächst wird PCB Technologies die Demonstrationsmöglichkeiten in Deutschland nutzen, später aber auch AOI-Anlagen für Kundenvorführungen in Italien vorhalten. Des Weiteren werden die italienischen Servicemitarbeiter in Deutschland geschult und für Inbetriebnahmen und Kundenbetreuung ausgebildet.

(pg)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?