Kein Bild vorhanden

Für das punktuelle Mikrodosieren viskoser Medien bis zu 80 000 mPa.s, wie z. B. Leitklebstoffe, mit höchster Genauigkeit und Reproduzierbarkeit bietet ACP eine innovative Peristaltikpumpe.

Sie wurde verscheißfrei und wartungsfreundlich mit einem Einweg-Pumpenkörper aus Kunststoff beziehungsweise einem Edelstahl-Pumpenkörper konzipiert. Die Punkt-Größe liegt zwischen 80 µm und 1 000 µm, das Dosiervolumen kann von 100 Picoliter bis 250 Nanoliter betragen. Die patentierte Pumpe basiert auf einem Drei-Kammer-Membransystem, durch das das Material in peristaltischer Abfolge gefördert wird.

Der Fördertakt kann dabei kammerunabhängig eingestellt und programmiert werden. Das Wirkprinzip ermöglicht eine äußerst schonende und nahezu scherungslose Förderung des Materials. Sehr dünnflüssige Medien lassen sich sogar „jetten“.

544pr1107

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?