Kein Bild vorhanden

Die Produktkennzeichnung mit Selbstklebelösungen auf schwierigen, wie beispielsweise leicht öligen Untergründen scheinen im ersten Moment unlösbar. Gerade in Verbindung mit der Forderung an vollautomatisierte Fertigungsabläufe steht die leichte Spendbarkeit des Etiketts bei hohen Klebkraftansprüchen im Widerspruch. Schreiner hat eine Lösung entwickelt, die auch im Grenzbereich zuverlässig funktioniert. Denn oftmals steht ein Unternehmen in der Produktion vor dem Problem, dass leicht ölige Teile mit relativ kleinen Durchmessern während des Fertigungsprozesses gekennzeichnet werden müssen. Nach eingehender Analyse in diversen Unternehmen vor Ort konnte Schreiner eine zuverlässige Polyscript-Lösung entwickeln, die trotz extrem permanenten Klebstoff eine automatische Verarbeitung gewährleistet. Die Funktionalität übernimmt ein spezieller Liner, der die spezifischen Releasewerte liefert, um das extrem klebende Etikett zuverlässig, punktgenau und automatisch aufzubringen. Polyscript eignet sich ebenso hervorragend für die Kennzeichnung auf engsten Radien (Æ 30 mm).

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Schreiner Group GmbH & Co. KG

Bruckmannring 22
85764 Oberschleißheim
Germany