Der Anwendungsfall zeigt, wie Prozess- und Maschinendaten einfach zu konfigurieren sind und wie eine zustandsbasierte Wartung in die Anlagensteuerung (PLC) integriert wird.

Der Anwendungsfall zeigt, wie Prozess- und Maschinendaten einfach zu konfigurieren sind und wie eine zustandsbasierte Wartung in die Anlagensteuerung (PLC) integriert wird. (Bild: Bachmann)

| von Gunnar Knuepffer

Der Anwendungsfall von Bachmann Electronic zeigt, wie Prozess- und Maschinendaten einfach zu konfigurieren sind und wie eine zustandsbasierte Wartung in die Anlagensteuerung (PLC) integriert wird. Weiter demonstriert dieser Fall, wie die IT-Security innerhalb des Automatisierungssystems umgesetzt wird und wie web-basierte, skalierbare Dashboards und HMI-Applikationen per Drag-and-Drop erstellt werden.

USE Case auf dem Marktplatz Industrie 4.0

Dieser Beitrag beschreibt einen der 14 Praxisanwendungen (Use Cases), die auf dem ‚Marktplatz Industrie 4.0‘ beim Automatisierungstreff in Böblingen vom 27. bis 29. April 2021 gezeigt werden. Die Teilnehmer der Veranstaltung können so den ganzheitlichen Ansatz von Industrie 4.0 und IIoT an konkreten Industrieanwendungen nachvollziehen und verstehen. Zur Übersicht über alle Use-Cases gelangen Sie hier.

Aufgrund des Ausbruchs der Corona-Pandemie war der usprüngliche Termin des Automatisierungstreffs vom März auf September 2020 verschoben worden; der ersatzweise geplante September-Termin konnte jedoch nicht realisiert werden, weil die Mitveranstalter die Lage Ende Juli als zu angespannt und unsicher einschätzen, um die Veranstaltung erfolgreich durchführen zu können.

(dw)

Kostenlose Registrierung

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?