Quantron wird Importeur von CATL in Europa.

Quantron wird Importeur von CATL in Europa. (Bild: Quantron)

Quantron und CATL (Contemporary Amperex Technology) haben einen Handels- und Servicevertrag geschlossen: Der Anbieter von Elektromobilitätslösungen aus Augsburg ist nun autorisierter Distributor und Service-Partner des größten Batterieproduzenten für Nutzfahrzeuge, Busse und Industrieanwendungen in Europa.

Die  Augsburger werden künftig standardisierte CTP-Batterielösungen (Cell to Pack), basierend auf LFP-Zellchemie, einsetzen. Diese sollen eine hohe Energiedichte kombiniert mit niedrigen Kosten und einer hohen Nachhaltigkeit (kobaltfrei) bieten. Zusätzlich offeriert Quantron mit den NMC-Batterieprodukten flexible und integrierte Batterielösungen für spezifische Kundenanforderungen und bringt diese in die Serienproduktion. Durch den Zugriff auf standardisierte Komponenten wie Batteriemodule will das Unternehmen auch kleinen und mittelständischen Firmen Lösungen mit einem günstigen Preis-Leistungsverhältnis anbieten.

(gk)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?