Hasan Yenice, Geschäftsführer von Demsay, und Jasmin Kurbegovic, Regional Sales Manager bei Rafi, besiegeln auf der electronica 2022 einen neuen Distributionsvertrag für den türkischen Markt

Hasan Yenice, Geschäftsführer von Demsay, und Jasmin Kurbegovic, Regional Sales Manager bei Rafi, besiegeln auf der electronica 2022 einen neuen Distributionsvertrag für den türkischen Markt (Bild: Rafi)

HMI-Hersteller und E2MS-Anbieter Rafi hat im November auf der electronica in München einen neuen Distributionsvertrag mit Demsay Elektronik abgeschlossen. Die 2014 in Istanbul gegründete Vertriebsgesellschaft hat sich mit einem Portfolio von aktuell rund 30 Herstellerlinien als Distributor u. a. für Halbleiter, Steckverbinder, elektromechanische Bauteile, Drähte und Kabel, Leiterplatten und Displays auf dem türkischen Markt etabliert. Die 150 Mitarbeiter und Sales Offices in Istanbul, Izmir, Ankara und Bursa betreuen gegenwärtig um die 2000 Kunden. Das Unternehmen erreicht einen Jahresumsatz von umgerechnet etwa 40 Mio. US-Dollar.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

RAFI GmbH & Co. KG

Ravensburger Str. 128-134
88276 Berg/Ravensburg
Germany