3D-Modell aus dem Recom-Katalog

Symbole und Fußabdrücke für den Recom-Katalog sind auf den Recom- und Snap-EDA-Websites erhältlich. (Bild: Recom)

Im Rahmen der Zusammenarbeit können Ingenieure auf über 20.000 neue Symbole und Footprints für die Recom-Netzteile zugreifen und so Entwicklungszeit sparen.

Die Ingenieure können Modelle einfach per Drag-and-Drop in ihre Schaltpläne und Leiterplattenlayouts ziehen und sofort mit dem Design beginnen. Zur Pallete gehören der RAC05-K 480-5W  AC/DC-Wandler mit einer Leistung von 480 VAC in einem 1 cm × 2 cm großen Gehäuse, der RPM  DC/DC-SMD-Schaltregler mit DOSA-Footprint und einem Wirkungsgrad von 99 Prozent, der RBB-DC/DC-Buck/Boost-Schaltregler mit einem Wirkungsgrad von 95 Prozent und einem Standby-Stromverbrauch von 7 µA sowie die REM1/REM2 international zertifizierten medizinischen 1W-2W-DC/DC-Wandler in SIP7- und SIP8-Gehäusen.

Die Symbole und Footprints sind unter Verwendung der empfohlenen Lötpad-Anordnungen erstellt, die  Recom- oder IPC-Standards bereitstellt. Sie sind kompatibel mit Altium, Autodesk Eagle, Cadence OrCAD & Allegro, KiCad, Mentor PADS & DXDesigner und Proteus.

(aok)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

RECOM Electronic GmbH

Carl-Ulrich-Str. 4
63263 Neu-Isenburg
Germany