3D-Modell aus dem Recom-Katalog

Symbole und Fußabdrücke für den Recom-Katalog sind auf den Recom- und Snap-EDA-Websites erhältlich. (Bild: Recom)

Im Rahmen der Zusammenarbeit können Ingenieure auf über 20.000 neue Symbole und Footprints für die Recom-Netzteile zugreifen und so Entwicklungszeit sparen.

Die Ingenieure können Modelle einfach per Drag-and-Drop in ihre Schaltpläne und Leiterplattenlayouts ziehen und sofort mit dem Design beginnen. Zur Pallete gehören der RAC05-K 480-5W  AC/DC-Wandler mit einer Leistung von 480 VAC in einem 1 cm × 2 cm großen Gehäuse, der RPM  DC/DC-SMD-Schaltregler mit DOSA-Footprint und einem Wirkungsgrad von 99 Prozent, der RBB-DC/DC-Buck/Boost-Schaltregler mit einem Wirkungsgrad von 95 Prozent und einem Standby-Stromverbrauch von 7 µA sowie die REM1/REM2 international zertifizierten medizinischen 1W-2W-DC/DC-Wandler in SIP7- und SIP8-Gehäusen.

Die Symbole und Footprints sind unter Verwendung der empfohlenen Lötpad-Anordnungen erstellt, die  Recom- oder IPC-Standards bereitstellt. Sie sind kompatibel mit Altium, Autodesk Eagle, Cadence OrCAD & Allegro, KiCad, Mentor PADS & DXDesigner und Proteus.

(aok)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?