Apem

Durch die Vereinbarung mit Idec/Apem baut Reichelt Elektronik sein Sortiment in Sachen Schalter aus. Dazu zählt auch die Serie LB/LBW. (Bild: Apem)

Die neue Ver­triebsvereinbarung basiert auf der bereits seit Längerem bestehenden Zusammenarbeit zwischen Reichelt Elektronik und dem Schalterhersteller Apem, der 2017 mit Idec fusionierte. Reichelt Elektronik mit Hauptsitz in Sande zählt sowohl Unternehmen, Schulen und Behörden als auch private Anwender zu seinem Kundenkreis. Den Schwerpunkt des 100.000 Artikel umfassenden Sortimets bilden Elektronik-Komponenten, PC-Technik, Netzwerktechnik und Haustechnik für Marken­hersteller. Durch die aktuelle Vertriebsvereinbarung mit dem Hersteller erweitert der Distributor nun sein Sortiment um über 600 Schalter­modelle. Dazu gehören unter anderem industrielle Steuer­schal­ter sowie Sicherheitsschalter und Freigabeschalter.

(tm)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

APEM GmbH

Paulsdorffer Straße 34, 2. OG, Gewerbehof Giesing
81613 München
Germany

Reichelt Elektronik

Postfach 1320
26449 Sande
Germany