Blake Moret (l.) wird neuer CEO von Rockwell Automation, Keith Nosbusch bleibt im Aufsichtsrat.

Blake Moret (l.) wird neuer CEO von Rockwell Automation, Keith Nosbusch bleibt im Aufsichtsrat. (Bild: Business Wire)

Als künftiger CEO bei Rockwell soll Moret die „Vision des Connected Enterprise weiter vorantreiben“, sagte Donald R. Parfet, Lead Director.

Der 53-jährige Moret begann seine Karriere bei dem Automatisierer Rockwell 1985 als Vertriebstrainee und war später in leitenden Positionen tätig, darunter in Europa und Kanada. Seit 2011 verantwortet er als Senior Vice President den Bereich Control Products and Solutions, einer der zwei Geschäftsbereiche des Unternehmens mit Umsätzen in Höhe von 3,6 Milliarden US-Dollar (Geschäftsjahr 2015).

Der studierte Maschinenbauer war zudem Vorsitzender des Manufacturing Institute of the National Association of Manufacturers. Darüber hinaus ist er Mitglied des Board of Directors für das in Milwaukee ansässige Urban Ecology Center, des Board of Directors des United Way of Greater Milwaukee und des Beirats der Woodruff School of Mechanical Engineering an der Georgia Tech.

(mns)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Rockwell Automation GmbH Zweigniederlassung der Rockwell International GmbH

Parsevalstraße 11
40468 Düsseldorf
Germany