Joe Kaeser will seinen Vertrag als Siemens-CEO nicht verlängern.

Joe Kaeser will seinen Vertrag als Siemens-CEO nicht verlängern. (Bild: Siemens)

Siemens-Chef Joe Kaeser strebt keine Verlängerung seines bis Anfang 2021 laufenden Mandats an. Das berichtet das Manager Magazin. Siemens-Vizechef Roland Busch soll spätestens im Februar 2021 CEO werden.

Dem Bericht zufolge verlässt Michael Sen, der zuvor als Favorit galt, das Unternehmen. Kaeser soll künftig Aufsichtsratschef des Energiegeschäfts Siemens Energy werden.

(gk)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Siemens AG-1

Werner-von-Siemens-Straße 1
80333 München
Germany