Silicon Labs

Silicon Labs erwibt IEEE-1588-Produkte von Qulsar. (Bild: Silicon Labs)

Silicon Labs erwirbt die Precision-Time-Protocol-Software sowie Module des Standards IEEE 1588 von Qulsar.

Dies umfasst die Module PTP-Master, Gateway, Boundary Clocks und Slave Clocks sowie Software, Entwicklungswerkzeuge und Board Support Packages (BSP) nach IEEE 1588 für eine breite Palette an Anwendungen. Dazu zählen 5G-, Automotive-, Smart-Grid- und opto-elektronische Anwendungen.

Silicon Labs will die Hardware-Software-Lösungen von Qulsar mit den eigenen Physical-Layer-Timing-Produkten verbinden, um Präzisions-Timing-Lösungen für unterschiedliche Anwendungen anzubieten. Qulsar wird sich weiterhin mit der Technologie IEEE 1588 beschäftigen.

IEEE 1588 soll zu einer präzisen Netzwerksynchronisation in der 5G-Infrastruktur beitragen. Entsprechende Lösungen könnten nach Einschätzung von Silicon Labs die Kosten senken und die Zuverlässigkeit erhöhen. Sie würden neue 5G-Dienste ermöglichen, die eine höhere Bandbreite erfordern, und Störungen zwischen den Zellen vermindern.

 

 

 

(gk)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?