Spectaris und Optec Net wollen die Bedeutung der Photonik für den Wirtschaftsstandort Deutschland stärker herausarbeiten.

Spectaris und Optec Net wollen die Bedeutung der Photonik für den Wirtschaftsstandort Deutschland stärker herausarbeiten. (Bild: Jenoptik)

| von Gunnar Knuepffer

Die Photonik im deutschen Industrieverband Spectaris und die Dachorganisation der acht regionalen Innovationsnetze Optischer Technologien Deutschland „Optec Net“ kooperieren. Gemeinsam wollen sie Maßnahmen ergreifen, um die Bedeutung der Photonik-Branche stärker ins Bewusstsein zu rufen.

„Wir müssen dringend die Rahmenbedingungen verbessern, die Auswirkungen auf die Photonik haben“, sagte Thomas Bauer, Vorsitzender von Optec Net. Dazu zählten eine effiziente Nachwuchsgewinnung, die Sicherung des technologischen Wissens, das Standortmarketing für die Photonik in Deutschland sowie eine Vielzahl regulativer Bestimmungen.

„Wir wollen aber nicht nur übergreifende Anliegen der deutschen Photonik-Branche gemeinsam artikulieren, sondern auch die Zusammenarbeit bei Wissensangeboten in der deutschen Photonik-Branche weiter ausbauen“, ergänzte Dr. Bernhard Ohnesorge, Vorsitzender der Photonik bei Spectaris.

(gk)

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_all" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?