Schnellladesystem für Elektrofahrzeuge von Swarco mit Hochleistungs-Pufferbatterie von ADS-TEC

Durch die Kooperation mit ADS-TEC kann Swarco seine Schnellladesysteme mit Hochleistungs-Pufferbatterien von ADS-TEC ausrüsten und dadurch ein Gesamtsystem für leistungsbegrenzte Stromnetze aus einer Hand anbieten.
(Quelle: ADS-TEC Energy)

Dazu soll die Swarco-Ladetechnik zusätzlich mit High Power Chargern (HPC) mit Batterieanbindung von ADS-TEC ausgerüstet werden. Mit diesen HPC-Boostern wird der gewöhnliche Netzstrom mithilfe einer integrierten Pufferbatterie zu Hochleistungsstrom gewandelt. Das ermöglicht ein minutenschnelles Laden an ein oder zwei Ladesäulen, die getrennt vom dem kompakten Batteriesystem aufgestellt sind. So entsteht ein Gesamtsystem zum Schnellladen, das sich nahezu überall errichten lässt. „Nun können wir unser Komplettangebot auch Unternehmen mit leistungsbegrenztem Stromnetz anbieten“, sagte Marcus Anders, Geschäftsführer von Swarco.

Die Ladetechnik von Swarco richtet vor allem an Unternehmen, die damit elektrische Firmen-, Mitarbeiter- und Kundenfahrzeuge laden wollen. Sie erlaubt eine Abrechnung von internen und externen Ladevorgängen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?