Kein Bild vorhanden

Freescale hat eine neuartige Familie von System Basis Chips (SBC) für LIN-Netzwerke in Fahrzeugen vorgestellt, die sich durch ein besonders robustes EMV- und ESD-Verhalten (Electrostatic Discharge) auszeichnen. Die neue LIN SBC-Familie umfasst drei untereinander pinkompatible Bausteine. Der MC33910G5 verfügt über Energiemanagement-Funktionen, eine physikalische LIN-Schnittstelle sowie einen Highside-Treiber. Der MC33911G5 zusätzlich eine Treibervorstufe für Gleichstrommotoren, und der MC33912G5 bietet eine solche Treibervorstufe mit integrierter Strommessung. Die LIN SBC-Bausteine von Freescale wurden in Testlabors wie der C&S Group auf Konformität sowie in EMV-Labors wie IBEE-Zwickau für den allgemeinen Einsatz in LIN/J2602 Netzwerken zertifiziert und trotzen ESD-Spitzen bis zu ±11 kV.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Melexis N.V.

Rozendaalstraat 12
8900 Ieper
Belgium