Elmos Company verkauft SMI

Elmos Company verkauft SMI. (Bild: Elmos Company)

Measurement Specialties, eine Tochtergesellschaft von TE Connectivity, wird Silicon Microstructures (SMI) aus Milpitas in Kalifornien erwerben.

Elmos Semiconductor hatte den Anbieter von Drucksensoren für Getriebe- und HVAC-Anwendungen im Jahr 2001 übernommen. In dem Bereich Niedrigdrucksensoren für Beatmungsgeräte und bei der Intra-Sense-Produktfamilie baute das Unternehmen seine Position aus.

Die Intra-Sense-Produkte hätten nun eine Phase erreicht, bei der ein finanzkräftiger Partner mit breiter Marktpräsenz wie TE Connectivity den wirtschaftlichen Erfolg schneller umsetzen und auf eine starke Basis stellen könne, sagte Dr. Anton Mindl, Vorstandsvorsitzender von Elmos Semiconductor.

Nach dem Verkauf von SMI wird das Segment Mikromechanik bei Elmos entfallen. Das Unternehmen will sich dann auf die Weiterentwicklung des Halbleiter-Kerngeschäfts mit den Business Lines Sensors, Smart Control und Smart Solutions konzentrieren.

 

(gk)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Elmos Semiconductor SE

Heinrich-Hertz-Straße 1
44227 Dortmund
Germany