| von Kallweit.JC
Freuen sich über die Zusammenarbeit (v.l.n.r.): Bernd Korndörfer (Dittel Avionik), Rüdiger Stahl (TQ-Systems), Walter Dittel (Dittel Avionik). TQ-Systems

Freuen sich über die Zusammenarbeit (v.l.n.r.): Bernd Korndörfer (Dittel Avionik), Rüdiger Stahl (TQ-Systems), Walter Dittel (Dittel Avionik). TQ-Systems

Dittel Avionik entwickelt und vertreibt Produkte für die allgemeine Luftfahrt, die künftig als Ergänzung ins Portfolio des TQ-Geschäftsbereichs Aviation aufgenommen werden. Dazu gehören auch  Flugfunkgeräte und Transponder.  TQ-Systems ist Lieferant und Entwicklungspartner für die Luftfahrtindustrie und beschäftigt 1300 Mitarbeiter, davon rund 170 Entwicklungsingenieure, an insgesamt 13 Standorten.

 

(jck)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?