Logo: Der große Jahresrückblick von all-electronics.de 2022

Unser Rückblick auf das Jahr 2022 – Wir zeigen ihnen die Highlights des Messejahrs, von Veranstaltungen und was es neues auf all-electronics gibt. (Bild: Hüthig)

Ein turbulentes Jahr ist zu Ende. Der Ukraine-Krieg, Lieferengpässe, Halbleitermangel und natürlich die Energiekrise: 2022 war eine herausfordernde und turbulente Zeit. An dieser Stelle wollen wir einen Blick zurück werfen. Starten wir unseren Rückblick mit den beliebtesten Beiträge auf all-electronics 2022.

Das Messejahr 2022

Mit viel Spannung wurde das erste "richtige" Messejahr nach den mageren Jahren 2020 und 2021 erwartet, in denen viele Messen digital stattfanden, bereits früh abgesagt oder verschoben wurden. Den Auftakt machte das Triumvirat aus PCIM, Sensor+Test und SMT Connect im Mai in Nürnberg. Im Juni folgte dann – zu ungewohntem Zeitpunkt – die Embedded World sowie im November die SPS und zum Abschluss die erste electronica nach vier Jahren ohne Präsenz.

Wir werfen einen Blick zurück auf das vergangene Messejahr – mit vielen Bildern, persönlichen Kommentaren, Skurrilitäten und echten Highlights.

Weitere Veranstaltungs-Highlights 2022

Neben den Messen gab es natürlich noch viele weitere Veranstaltungen, auf denen sich Menschen endlich wieder in Präsenz treffen und austauschen konnten. Hier eine kleine Übersicht über unsere Höhepunkte aus dem vergangenen Jahr.

Neues auf all-electronics.de

Nicht nur in Sachen Veranstaltung gab es Highlights, auch auf all-electronics.de hat sich inhaltlich einiges im vergangenen Jahr getan. Hier eine Auswahl:

  • Was erhöht die Reichweite von E-Autos? Welche Batterie-Technologien gibt es? Ist diese Batterie-Technologie auch sicher? Wie und wo lässt sich das Elektrofahrzeug aufladen? Im April 2022 startete unser Themenschwerpunkt "E-Mobility", in dem sich alles um die Technologien in Elektrofahrzeugen, Hybriden und Ladesäulen dreht.
  • Management-Profi Dr. Dieter Lederer gibt in seiner Kolumne "Frisch vom Lederer" Einblicke in die Management-Welt deutscher und internationaler Unternehmen. Und Einblick hat der Unternehmensberater: Coaching und Beratung gehört zu seinem Alltagsgeschäft.
  • In unserer Themenreihe Hidden Champions der Elektronik widmen wir uns den Komponenten, die selten im Rampenlicht stehen. Denn die Stars einer Platine wie FGPAs oder ein GaN-HEMT können ohne die Hidden Champions an der Peripherie nicht funktionieren.
  • Wer bei den unzähligen Start-ups den Überblick behalten will, hat es schwer. Abhilfe schafft unsere Themenreihe "Start-ups im Spotlight". In Kooperation mit dem Data-Science-Unternehmen StartUs Insights stellt Ihnen die Reihe 5 junge Unternehmen aus einem Themengebiet vor.
  • Kaum ein technisches Thema wird aktuell so breit diskutiert wie die Halbleiterei. Aber welche Standorte gibt es in Deutschland eigentlich, welche Netzwerke existieren, wo wird daran geforscht und was sagt die Politik? Hier der große Überblick inklusive interaktiver Karte.
  • Smart Grids machen den Strom nicht smarter, sorgen aber dafür, dass er schlau verteilt wird. Nur so lässt sich die Energiewende erst umsetzen. Was ein Smart Grid ist, was es macht und was es braucht – das und mehr haben wir hier gesammelt.
  • Die Anforderungen an Elektronik im Weltraum sind hoch: klein, leicht und vor allem strahlungsfest muss sie sein. Warum das überhaupt notwendig ist, wie es funktioniert und was das Ganze mit Apollo 13 zu tun hat, liefert Ihnen unsere Übersicht.

Was bringt 2023?

Nach dem Blick zurück, wollen wir an dieser Stelle einen kurzen Blick in die Glaskugel werfen und zeigen Ihnen Trends aus unterschiedlichen Bereichen, die 2023 und darüber hinaus noch wichtig werden (könnten).

  • Die Analysten von Trendforce haben sich den aktuellen Elektronik- und Halbleiter-Weltmarkt angeschaut – und trotz vieler Krisen tut sich einiges auf dem Markt. Das sind die Top-Tech-Trends.
  • Die Elektromobilität hat sich in den vergangenen Jahren rapide weiterentwickelt und ist lange noch nicht zum Stillstand gekommen. Die Zukunft der E-Mobility wird von verschiedenen Trends geprägt. Welche 5 das sind und welche Rolle Brennstoffzellen dabei spielen.
  • Viacheslav Gromov, Gründer und CEO vom Full-Stack-Embedded-KI-Anbieter AITAD, zeigt die aus seiner Sicht sechs wichtigsten Embedded-KI-Trends auf, die das Jahr 2023 entscheidend mitbestimmen werden. Hier seine Prognose.

Zum Jahresabschluss weisen wir Sie gerne auf unsere anonyme Umfrage hin (Zeitaufwand ca. 2 Minuten). Wer uns sein Feedback zu diesem Rückblick schicken möchte, kann dies natürlich auch gerne per Mail tun. Wir freuen uns auch über Rückmeldungen zu den neuen Formaten oder wenn Sie sich einfach den Frust/das Lob von der Seele reden wollen.

Weihnachtsbanner all-electronics
(Bild: Claudia Haggenmiller)

Abschließend wünscht Ihnen das gesamte Team – von der Technik über die Anzeigenabteilung bis zur Redaktion – von all-electronics.de frohe Weihnachten, Zeit zum Ausspannen und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?