Sensorfusionsbibliothek Baselabs Create

Die modulare Sensorfusionsbibliothek Baselabs Create Embedded enthält Algorithmen-Bausteine und eine Referenzarchitektur, mit der Entwickler individuelle sicherheitskonforme Sensorfusionssysteme generieren können. (Bild: Baselabs)

Vector und Baselabs haben dazu im Januar eine entsprechende Kooperationsvereinbarung geschlossen. Seit 2014 unterhalten beide Softwarefirmen eine Partnerschaft, um ein gemeinsames Angebot für die Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen (FAS) und für das automatisierte Fahren zu schaffen.„Die Kooperationsvereinbarung mit unserem langjährigen strategischen Partner Vector ist ein weiterer wichtiger Meilenstein, um unsere Softwarebibliothek für die Sensorfusion für internationale Automobilunternehmen besser verfügbar zu machen“, so Dr. Robin Schubert, Geschäftsführer von Baselabs.

Baselabs Create Embedded enthält neben einer Referenzarchitektur Fusionsalgorithmen, die Daten von Radar-, Kamera- und Lidar-Sensoren kombinieren. Die mit der Software generierten Sensorfusionsalgorithmen sind auf Embedded-Devices und Steuergeräten mit der Vector Autosar-Basissoftware Microsarim Zielfahrzeug ausführbar.

(ml)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?