Zollner Elektronik: Johann Weber wird Aufsichtsratsmitglied

Johann Weber wechselt in den Aufsichtsrat der Zollner Elektronik AG. (Bild: Zollner)

Damit verstärkt er das Kontrollgremium des Unternehmens, an dessen Spitze Firmengründer Manfred Zollner senior steht. Johann Weber kam 1977 als Serviceleiter Unterhaltungselektronik zu Zollner Elektronik und übernahm nach mehreren Leitungsfunktionen im Unternehmen 2001 den Posten des Vorstandsvorsitzenden. Heute ist das Unternehmen an 20 Standorten vertreten und beschäftigt 11.000 Mitarbeiter, an dessen Expansion und Erfolg Weber maßgeblich beteiligt war.

Auch im ZVEI-Verband machte sich Weber immer für die Belange der EMS-Industrie stark und so wurde er im November mit der goldenen Ehrennadel des ZVEI ausgezeichnet.

Einen Vorstandsvorsitzenden wird es künftig bei Zollner nicht mehr geben. Stattdessen übernimmt Ludwig Zollner, der älteste Sohn des Firmengründers, die Rolle als Sprecher des Vorstands. Er bezeichnet den Wechsel von Johann Weber in den Aufsichtsrat als „Signal für Kontinuität“ und verspricht: „An unseren Unternehmenswerten und unserer Ausrichtung wird sich nichts ändern. Wir sind und bleiben ein Familienunternehmen, das solide wirtschaftet, die Kunden in den Mittelpunkt stellt und sich technologisch ständig weiterentwickelt.“

Über viele Jahre war Johann Weber unseren Fachzeitschriften als offener Gesprächspartner verbunden. Ihm gilt unser Dank für seine umfassenden Einblicke in die EMS-Branche. An dieser Stelle bedankt sich das Team der Productronic für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünscht Johann Weber für seinen weiteren Lebensweg alles Gute.

(pg)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Zollner Elektronik AG

Industriestraße 2-14
93499 Zandt
Germany