Ein Spezialgebiet von Delo sind lichthärtende und lichtaktivierbare Klebstoffe, wie sie in Chipkarten oder im Handy-Lautsprecher zum Einsatz kommen. Durch die Aushärtung mit Licht können in einem relativ einfachen Prozess Taktzeiten von wenigen Sekunden erreicht werden – bei höchster Belastbarkeit und Zuverlässigkeit der Verbindung. Aber auch Epoxidharze erleben durch neuen Auftrieb.

Wo bisher bei einkomponentigen Epoxies mit Aushärtezeiten im Ofen von ca. 30 Minuten gerechnet werden musste, stehen jetzt Systeme zur Verfügung, die mittels Thermode in 4 bis 10 s ausgehärtet sind. Universelle Haftung und hohe Ionenreinheit machen sie für die Automobil-Elektronik höchst interessant. Sie werden z. B. auch als elektrisch leitfähige Varianten für RFID-Anwendungen eingesetzt.

550pr0407