Die Digitalkamera mit 1,3 Megapixel überträgt Bilder über IP-Netzwerke und ISDN-Verbindungen. In der Panorama-Betriebsart mit Software-Pan und -Zoom lassen sich frei positionierbare Bildausschnitte übertragen und so das Bildformat auf die Erfordernisse anpassen. Im VGA-Modus (640 x 480) werden jeweils 2 x 2 Bildpunkte für eine volle Farbbildauflösung zusammengefasst und störende Moire-Muster verhindert. Die Kamera lässt sich „Out-of-the-Box“ einsetzen.


Funktionalitäten, wie Zeit- und Ereignisgesteuerte Bildübertragung ins Internet, Audio-Sprachfunktionen über ISDN oder IP, Ereignissignalisierung per E-Mail, SMS oder direktem Telefonanruf sind neben einer Video-Überwachung integriert. Die Installation erfolgt wie bei einem Netzwerk-Drucker. Livebilder oder aufgezeichnete Alarmbildsequenzen lassen sich über einen Web-Browser abrufen; die Administration erfolgt ebenfalls mittels Browser.