Industrierouter mbNET.rokey MB Connect Line

Industrierouter mbNET.rokey MB Connect Line

MB Connect Line: Schalten Bediener auf Stellung ONL, baut der Router eine VPN-Verbindung zum mbConnect24-Server auf und erscheint im Portal als Connected. In diesem Modus ist der Fernzugriff auf die Daten und Dienste des Routers möglich – jedoch nicht der Zugang zu den Komponenten und zum Netzwerk hinter dem Router. Das Routing und damit der transparente Zugriff zur Fernwartung der Anlage ist nur mit Schalterstellung REM möglich. Durch diesen Zugriffsschutz können Anwender die Dienste des Routers etwa zur Datenerfassung kontinuierlich nutzen und die Fernwartung nur bei tatsächlichem Bedarf freischalten. Für die Systemsicherheit des Routers selbst sorgen ein Security-Chip (Secure Element), der als Safe für Passwörter, Zertifikate und Schlüssel dient, und ein fest programmierter Bootloader (Secure Boot), der nur signierte Firmware-Updates passend zum hinterlegten Sicherheitszertifikat akzeptiert (Secure Firmware).

SPS IPC Drives 2018: Halle 10.0, Stand 202