Der neue Mengenvorwahlzähler für Einzelabfüllsysteme von K+S Elektronik ist in der Standardausführung mit einem 19″-Schalttafelgehäuse (frontseitig Schutzart IP54) mit Hintergrund beleuchteten LC-Display (Schriftgröße: 10 mm) ausgestattet. Für die Bedienung und die Einstellung der Parameter (Einheiten, Impulse pro Einheit, Kommastellen, Sollwert und Vor/Nachlauf-Korrektur) gibt es eine Folientastatur. Der Anschluss erfolgt über Steckklemmen, die Spannungsversorgung beträgt 220 VAC. Die verschiedenen Varianten sind unter anderem mit RS-232-Schnittstelle lieferbar. Dank der logischen Menüführung erübrigt sich eine Betriebsanleitung.