Quelle: MPDV

Quelle: MPDV

MPDV: Mit der MES-Branchenlösung Hydra for Metals lassen sich Produkte lückenlos rückverfolgen. Dabei dokumentiert die integrierte Datenbank schnittstellenfrei alle Produktionsparameter von der Schmelze bis zur Verpackung. So ist auch beim fertigen Produkt noch festzustellen, welche Materialchargen bei der Gattierung zum Einsatz kamen. Umgekehrt ist nachvollziehbar, in welche Endprodukte bestimmte Rohstoffchargen eingeflossen sind. Rückrufaktionen lassen sich so optimal eingrenzen. CAQ-Module erstellen für jedes einzelne Produkt ein Zertifikat.