Füllstand-Messchip MAX17055 Maxim Integrated

Füllstand-Messchip MAX17055 Maxim Integrated

Trotzdem beträgt der Ladezustands-Fehler in den meisten Fällen weniger als 1 %. Untergebracht in einem WL-Gehäuse mit einer Fläche von 1,4×1,5 mm2 weist der Baustein in der Low-Power-Betriebsart eine Ruhestromaufnahme von 7 µA auf. Der Chip benötigt außerdem keine Mindest-Batteriegröße und eignet sich damit u.a. für tragbare Geräte wie Smartphones, Fitnessmonitore, Körperkameras, Drohnen oder Virtual-Reality-Ausrüstungen.