Dewetron präsentiert auf der Vienna-Tec unter anderem die neue Software-Version Dewesoft 7.0.1. Sie kommt als Standard mit allen Dewetron-Instrumenten und enthält in der neuen Version einen umfangreichen Analyseteil. Auch in den Bereichen Hardwareunterstützung, Design und Bedienbarkeit wurde verbessert. Interessant ist die Erweiterung der Video-Fähigkeiten durch Gig-E-Kamera, High-Speed- und IR-Kamera-Unterstützung. Zudem ermöglicht die Software die Einbindung der neuen Universal-Verstärker Module und der DS-NET LAN-Messgeräte. Außerdem hinzugekommen sind 3D-Darstellung und Multimedia-Unterstützung.