True-Color-Farbsensoren CFO

True-Color-Farbsensoren CFO Micro-Epsilon

Micro-Epsilon: Über das Webinterface steht neben weiteren neuen Funktionen auch eine Dreitafelprojektionsdarstellung der Farbräume bereit. Die Farbsensoren erkennen alle Farben und minimale Farbunterschiede u.a. in der Qualitätskontrolle, Lackiertechnik, Automatisierungstechnik, Verpackungstechnik, Oberflächenbeschriftung oder Drucktechnik. Dank der Reproduzierbarkeit von ∆E ≤ 0,3 kommen die Sensoren etwa in der Material- und Beschichtungsunterscheidung zum Einsatz, um den geringen Farbunterschied zwischen Edelstahl, Zinn, Messing und Gold zu detektieren. Auch die Konfiguration aller Schalteingänge hat sich erweitert, z.B. Farben einlernen, Tasten sperren etc., ebenso wie der Befehlssatz der Rest-API und des RS232-Protokolls. Für die Aktualisierung ist kein Sensor-Tool notwendig, eine lokale Speicherung auf PC reicht aus. Das Update lässt sich direkt über das Webinterface unter dem Menüpunkt Einstellungen ausführen.

Micro-Epsilon auf der SPS 2019: Halle 7A, Stand 130

Sichern Sie sich einen kostenlosen Eintritts-Gutschein zur SPS 2019

Sie wollen die SPS 2019 – Smart Production Solutions – besuchen und haben noch kein kostenloses Ticket? Die Zeitschrift IEE und der Hüthig Verlag stellen Ihnen gerne nach Registrierung einen unserer kostenlosen Eintrittsgutscheine zur Verfügung. Wie das geht, erfahren Sie hier.