Das Microchip Technology Curiosity PIC32MZ EF 2.0 Entwicklungsboard (DM320209)

Das Microchip Technology Curiosity PIC32MZ EF 2.0 Entwicklungsboard (DM320209) Microchip

Das Microchip Technology Curiosity PIC32MZ EF 2.0 Entwicklungsboard (DM320209) enthält einen integrierten Programmer und Debugger, für dessen Start keine zusätzliche Hardware erforderlich ist.

Viele Embedded-Anwendungen werden mit höherwertigen Displays ausgestattet, und das PIC32MZ EF unterstützt in der LCCG-Konfiguration ein WQVGA-Display, ohne dass zusätzliche Kosten für einen Grafik-Controller anfallen. Optional ist eine Hardware-Verschlüsselungs-Engine mit vollem Funktionsumfang und Zufallszahlengenerator für die Ver-/Entschlüsselung und Authentifizierung von Daten mit hohem Durchsatz erhältlich – unter Verwendung von AES, 3DES, SHA, MD5 und HMAC.

Benutzer können die Funktion durch mikroBUS-Click-Adapterkarten von Mikro Electronika erweitern, Ethernet-Anbindung mit dem Microchip PHY Daughter Board hinzufügen, WLAN-Anbindung mit den Erweiterungskarten und Audio-I/O mit den Audio Daughter Boards von Microchip hinzufügen.

Mit oder ohne Erweiterungsboards bietet das Curiosity PIC32MZ EF 2.0 Entwicklungsboard die Freiheit, eine Vielzahl von Anwendungen zu entwickeln, unter anderem Bluetooth-Audio, CAN, Grafik/Benutzeroberfläche, Internet der Dinge (IoT), Roboterentwicklung und Proof-of-Concept-Designs.

Das Curiosity PIC32MZ EF 2.0 Entwicklungsboard bietet:

  • PIC32MZ2048EFM144 MCU, 200 MHz, 2 MB Flash, 512 KBit SRAM
  • On-Board Debugger (PKoB4)

– Echtzeit-Programmierung und Debugging

– Virtueller COM-Port (VCOM)

– Daten-Gateway-Interface (DGI)

  • Zwei X32-Audio-Schnittstellen, die Bluetooth und Audio unterstützen
  • Xplained-Pro-Extension-kompatible Schnittstelle

Um ein Curiosity PIC32MZEF Dev Board 2.0 zu gewinnen, füllen Sie das Teilnahmefeld aus. Einsendeschluss ist der 24.04.2020.

Der Gewinner wird in einer der nächsten Ausgaben von elektronik industrie veröffentlicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück wünscht Ihnen die Redaktion!

Das Gewinnspiel ist leider schon vorbei. Sie können nicht mehr teilnehmen.