Die Vertreter beider Unternehmen unterzeichneten dazu die eine entsprechende Vereinbarung. Demnach will Microchip 68,78 US-Dollar pro Aktie in bar bezahlen, was einem gesamten Übernahmevolumen von 8,35 Milliarden US-Dollar entspricht. Der Unternehmenswert von Microsemi würde somit bei 10,15 Milliarden US-Dollar liegen. Microchip rechnet damit, dass ab dem dritten Jahr der Übernahme erste Synergieeffekte von rund 300 Millionen US-Dollar eintreten.

Bald teil des Microchip-Konzerns: Für 68,78 US-Dollar pro Aktie wird Microchip seinen Mitbewerber Microsemi übernehmen.

Die Übernahme von Microsemi hat ein vorraussichtliches Gesamtvolumen von 300 Millionen US-Dollar. Microsemi

Die Aufsichtsräte beider Unternehmen stimmten dem Deal zu, somit benötigt der Abschluss noch grünes Licht von Microsemis Aktionären sowie den Wettbewerbsbehörden. Die Übernahme soll noch im zweiten Quartal 2018 abgeschlossen sein.