Die Tochtergesellschaft von Microchip Technology, Microsemi, hat die Initiative Smart Embedded Vision gestartet, die Lösungen für die Entwicklung intelligenter Bildverarbeitungssysteme mit Polar Fire FPGAs von Microchip bieten soll.

Microsemi hat die Initiative Smart Embedded Vision gestartet.

Microsemi hat die Initiative Smart Embedded Vision gestartet. Microchip

Damit erweitert Microchip sein Smart Embedded Vision FPGA-Angebot um Hochgeschwindigkeitsschnittstellen, ein Intellectual Property-Bundle für die Bildverarbeitung und ein ergänztes Partner-Netzwerk.

Die Smart Embedded Vision-Initiative bietet eine Reihe von FPGA-Lösungen an: Diese umfassen IP, Hardware und Tools für Machine-Vision-Designs mit geringem Stromverbrauch und kleinem Formfaktor in den Märkten Industrie, Medizin, Automotive, Luft- und Raumfahrt sowie Verteidigung.

„Die Bereitstellung einer Reihe von IP- und Hardware-Angeboten neben unserem Partner-Ökosystem ist entscheidend für die Fähigkeit unserer Kunden, Innovationen umzusetzen, während sie ihre Produktionspläne einhalten“, sagte Shakeel Peera, Vice President of Product Marketing für die FPGA-Geschäftseinheit bei Microsemi.