Quelle: ESI

Quelle: ESI

Electro Scientific Industries stellt eine Mikrobearbeitungs-Plattform vor, die speziell für die hochvolumige Fertigung von hochpräzisen Mikrobauteilen auf metallischer oder organischer Materialbasis geeignet ist. Sie kann jederzeit beim Anwender in der Fertigung nach Bedarf erweitert werden (field-upgradable). Sie fertigt und inspiziert die Teile automatisch und kann täglich bis zu 10 000 Komponenten bearbeiten. Das System zeichnet sich durch eine leicht auswechselbare Dioden-gepumpte IR-Quelle sowie durch Grünlicht- oder UV-Laser aus. Damit können Anwender an einer großen Palette von verschiedenen Materialien Mikrolöcher bohren, Routing- sowie Nanostrukturen herstellen, dabei handelt es sich um Teile aus diversen Metallen, organischen Substraten, Dielektrika, Halbleiter und Materialkombinationen. In die Plattform ist bereits die nötige Präzisions-Messtechnik sowie eine drehbare Teile-Aufnahme integriert, diese erlauben eine durchgehend parallele Bearbeitung, womit der System-Durchsatz insgesamt deutlich erhöht und die Möglichkeiten für das Teile-Handling verbessert werden.

504pr0210