Das Mikrodosiersystem PD44 zur Dosierung von Zweikomponenten-Material von GLT wurde speziell zur Dosierung kleinster Mengen von viskosem Material von 0,005 cc bis 5 cc, wie z. B. Zweikomponenten-Epoxies, -Urethane, -Silikone und den meisten reagierenden Kunstharzsystemen entwickelt.

Es ist für Mischungsverhältnisse von 1:1 bis 25:1 geeignet. Die Kolbenstangen sind an die maschinenbearbeiteten Dichtungen angepasst, was eine längere Haltbarkeit der Dichtungen bedeutet. Zwischen den Kolbenpumpen-Ausgängen und dem Mischereingang gibt es keine Materialschläuche, wodurch mögliche Probleme beim Mischungsverhältnis oder der Schussgröße durch ein Ausdehnen und Zusammenziehen des Schlauches verhindert werden. Das patentierte PD44-Ventil verfügt über einen Eingangs-/Ausgangskolben, der das Material nicht bewegt, wenn sich der Kolben von Nachladen/Füllen zur Dosierposition bewegt.

502pr1009