Zusätzlich zu den Platzeinsparungen durch den kleineren Kondensator macht das MinE-CAP-IC NTC-Thermistoren im Design überflüssig und eliminiert dadurch die damit verbundenen Verluste. Das IC ist als Lösung für AC-DC-Wandler mit Universaleingang und hoher Leistungsdichte ausgelegt.

Das MinE-CAP-IC ermöglicht es Entwicklern, beim Eingangs-Ladekondensator im AC-DC-Wandler auf Modelle mit geringer Nennspannung zurückzugreifen.

Das MinE-CAP-IC ermöglicht es Entwicklern, beim Eingangs-Ladekondensator im AC-DC-Wandler auf Modelle mit geringer Nennspannung zurückzugreifen. Power Integrations

Es ermöglicht es, als Hochspannungs-Elektrolyt-Ladekondensator in Offline-Stromversorgungen halb so große Typen wie bisher einzusetzen, was die Gesamtgröße von Netzadaptern laut Hersteller umd bis zu 40 Prozent reduziert. Entwickler können damit für einen Großteil der Energiespeicherung auf Kondensatoren mit niedriger Nennspannung zurückgreifen. USB PD hat einen großen Druck am Markt in Richtung kompakter 65-W-Ladegeräte ausgelöst. Viele Hersteller haben sich dabei auf die Erhöhung der Schaltfrequenz konzentriert, um die Größe des Sperrwandler-Transformators zu reduzieren. Im Vergleich dazu ermöglicht das MinE-CAP-IC eine größere Volumenreduktion als die Verdoppelung der Schaltfrequenz und steigert gleichzeitig den Systemwirkungsgrad.

Das IC nutzt die kompakten Abmessungen und den kleinen Einschaltwiderstand von PowiGaN-Galliumnitrid-Transistoren zur automatischen Zuschaltung/Abtrennung von Segmenten des Ladekondensatornetzwerks in Abhängigkeit von den jeweiligen Netzspannungsbedingungen. Entwickler, die MinE-CAPs einsetzen, wählen den kleinsten Ladekondensator, der für die obere AC-Eingangsspannungsgrenze spezifiziert ist und verlagern die Energiespeicherung auf Kondensatoren mit niedriger Nennspannung. Das IC schützt diese vor zu hohen Spannungen, bis sie bei kleinen AC-Eingangsspannungen benötigt werden. Dieses Konzept reduziert die Größe der Eingangs-Ladekondensatoren, ohne das sich dadurch die Ausgangswelligkeit oder der Wandlerwirkungsgrad verschlechtert oder der Transformator neu zu dimensionieren ist. Typische Anwendungen für das IC sind Ladegeräte für Mobiltelefone, Haushaltsgeräte, Elektrowerkzeuge, sowie Beleuchtungs- und Automobiltechnik. Untergebracht ist das IC im Miniatur-MinSOP-16A-Gehäuse.