Alles grün: Dank neuer Prozesse und innovativer Funktionen sparen Rohm-Chips Strom.

Alles grün: Dank neuer Prozesse und innovativer Funktionen sparen Rohm-Chips Strom.

Rohm teilt seinen Stand nach Schwerpunktbereichen ein. Die Produkte verbinden effiziente Funktionalität mit niedriger Leistungsaufnahme, zum Beispiel keine Standby-Leistungsaufnahme und trotzdem keine Verarbeitungszeit beim Einschalten. Zu den Highlights zählen Ultra-Low-­Power-MCU mit Embedded-Flash, der eine niedrige Betriebsspannung aufweist. Die Chips kombinieren Stromspar-Technologie mit einem präzise abgestimmten Power-Management und einem RISC-Core. Zudem zeigt Rohm optische Sensoren, etwa Umgebungslicht-Sensor-IC für automatische Lichtsteuerungen, sowie Richtungssensoren und Neigungssensoren, Hall-Sensoren und kleine, hochgenaue Temperatursensoren.
Das Angebot an Linear- und Schaltreglern, Power-Management-Schaltern, System-Stromversorgungen, Kfz-Elektronik und Laderegler-IC gibt Designern eine große Optionsvielfalt. Die Ecomos RMW-Serie besteht aus hocheffizienten Mosfets mit geringer Leistungsaufnahme, die für den Einsatz in leistungsfähigen DC/DC-Wandlern optimiert sind. LED-Treiber bietet Rohm teilweise mit Dimmerfunktion, in kompakten Ausführungen mit integriertem LDO-Regler, als RGB-Treiber sowie Modelle mit integriertem Flash-Speicher. Die Großbild-LCD-Treiber sind eigens für die Ansteuerung großer LCD optimiert. Im Bereich der Motortreiber gibt es unter anderem eine breite Palette an H-Brücken-Treibern mit verschiedenen Betriebsspannungen und Ausgangsströmen und unterschiedlich vielen Kanälen. Dank neuer Miniaturisierungs-Technologie sind die LED von Rohm ultraklein und ultraflach, zum Beispiel die extrem kleine Chip-LED des Typs Picoled. Die Video- und Imaging-IC und Bildprozessoren von Rohm zeichnen sich durch adaptive Bildverbesserung aus. Weitere Exponate sind HDMI-Switches, leistungsfähige System-Videotreiber, digitale Video-Encoder, Video/Audio-Interfaces und LCD-Timing-Controller sowie die Audioverstärker, Sprachsynthese-IC, Sound-Prozessoren und USB-Audio-Encoder. Im Bereich Forschung und Entwicklung geht es um neue Technologien und Werkstoffe unter anderem für UV-Sensoren und RGB-Dioden. (lei)