Schneller, besser, kleiner und kostengünstiger sollen die Baugruppen werden, moderne Elektronikfertigungen müssen sich mit immer höher werdenden Anforderungen auseinandersetzen. Hierfür ist eine leistungsfähige Technologie gefragt, die für einen schnellen Durchsatz und zuverlässige Qualität sorgt. Nur so lassen sich die Kosten des gesamten Produktionsprozesses senken. Also muss jede Systemanschaffung gut durchdacht und effizient genutzt werden. Eine gute Möglichkeit den Durchsatz zu erhöhen und Handlingzeiten zu sparen bietet der Nutzentest, da mehrere Baugruppen im Multi-Panel produziert, getestet und bewegt werden können.

Digitaltest

Eine gute Möglichkeit den Durchsatz zu erhöhen und Handlingzeiten zu sparen bietet der Nutzentest. Digitaltest

Der SMH Flashrunner ist seit langem ein fester Bestandteil in den Applikationen für In-Circuit-Tests von Digitaltest in Stutensee. Neueste Programmiertechnik macht es möglich, mit dem Flashrunner 2.0 von Pb Tec Solutions, in Kombination mit einem In-Circuit-Tester, bis zu 16 unterschiedliche Bausteine gleichzeitig zu programmieren. Deshalb ist er bestens für die Programmierung von Multi-PCB-Panels und hochstrukturierten Boards mit mehreren darauf montierten Geräten geeignet. Eine bedienerfreundliche Benutzeroberfläche ermöglicht es zudem, innerhalb kürzester Zeit ein produktionstaugliches Programm zu erstellen.

Auch Digitaltests macht dieser Nutzentest ökonomisch. Durch paralleles Testen mit der Lambda Edition können zwei oder mehr Baugruppen gleichzeitig getestet werden. So lassen sich die Taktzeiten optimieren und die Testzeit verkürzen. Ein In-Circuit- oder Funktionstest wird von zwei oder mehr unabhängigen Testköpfen ausgeführt, was die Prüfzeit um den entsprechenden Faktor reduziert. Dies gilt für einen Mehrfachnutzen ebenso wie für mehrere Einzelprüflinge.

Durch die Kombination der beiden Technologien, Lambda Edition und Flashrunner 2.0, können auf den Digitaltest-Testsystemen die Multi-Panel-Boards völlig unabhängig parallel getestet und programmiert werden. Das spart nicht nur Produktionszeit, sondern auch Warte-, Inspektions- und Handlingzeiten. Auch die nahtlose Integration beider Umgebungen in Bezug auf Hard- und Software macht sie zur optimalen Lösung für Produktionssysteme.