30525.jpg

Hilscher

Hilscher: Das Kommunikationsmodul ComX 10 ist speziell für den Einsatz in Geräten entwickelt, die eine Feldbus-Slave-Schnittstelle benötigen. Vorteile sind eine schnelle SPI-Anbindung zum Hostprozessor sowie fest montierte Drehcodierschalter für die Adressvergabe. Das Modul redu-ziert den Integrationsaufwand als auch die Bauteilkosten beim Gerätehersteller, da nur eine einfache serielle Anbindung zum Prozessor realisiert werden muss. Außerdem ermöglichen die Adressschalter dem Anwender eine einfache und zuverlässige Inbetriebnahme im Feld.

SPS – Halle 6, Stand 124