35335.jpg

Hameg Instruments

Durch den standardmäßig vorhandene MSO-Funktionsumfang können zusätzlich zu den Analogkanälen bis zu 16 Digitalkanäle analysiert werden. Signifikantester Unterschied zur Vorgängerreihe ist neben der erhöhten Bandbreite die mit 8 MByte doppelt so große Speichertiefe – jetzt sowohl manuell als auch automatisch einstellbar. Neu ist auch, dass alle Modelle der Serie HMO3000 mit 300 MHz, beziehungsweise 400 MHz, bei Bedarf jederzeit über ein Software-Upgrade auf die Bandbreite von 500 MHz erweitert werden können: Für 300-MHz-Modelle mit den Optionen HOO352 (zweikanal) und HOO354 (vierkanal) und für 400-MHz-Modelle mit den Optionen HOO452 (zweikanal) und HOO454 (vierkanal).